Und schon wieder ne Moira …

Da die Kleinste im Bund momentan viel Zeit damit verbringt auf ihren Knien am Boden rum zu rutschen, braucht sie stĂ€ndig neue Hosen. 😉

Also gab es mal wieder ne neue Moira, denn damit hat sie einfach ne super Bewegungsfreiheit. Nix zwickt und/oder engt ein.

Diesmal hab ich wieder den Plotter rausgeholt und ein Strassmotiv gebastelt. Jetzt funkelt der Popo 😉

Moira-Hose

Ne neue Moira

Da das NesthĂ€kchen wunderbar wĂ€chst und gedeiht, musste ne neue Hose her. Also hab ich ihr ne Pumphose nach dem Schnittmuster „Moira“ genĂ€ht.

Das ist ein Schnittmuster, das ich mindestens genauso sehr liebe, wie es mich nervt. Das war eines meiner ersten Schnittmuster die ich ich ĂŒberhaupt gekauft habe. Ich hab schon sehr viel danach genĂ€ht, aber bei meinen MĂ€dls (und auch bei den Hosen fĂŒr mich) musste ich stets einiges nachbessern und dran rum“feilen“. Bei mir war das bis jetzt nie so, dass man es „einfach nĂ€hen“ kann. Vielleicht sind meine MĂ€dls und ich einfach komisch gebaut. 😉

Nun ja, trotzdem nÀhe ich sie immer wieder mal, da ich die Beinform einfach toll finde!

Pumphose Moira

GrĂ¶ĂŸe 56 ist ja soooo winzig :)

Eieiei … heute hab ich fĂŒr den Bauchzwerg die erste Hose genĂ€ht.

Der ursprĂŒngliche Plan war, eine etwas aufwĂ€ndigere Applikation von der Hinterhose zur Vorderhose hin anzubringen. In der Theorie war das auch ne tolle Sache, aber in der Praxis hat sich das als nicht so der Hit erwiesen. Auf der winzigen Hose wirkt das gar nicht mehr richtig.

Na das macht aber gar nix, ich hab mich dann spontan umentschieden und somit ist es eine schlichte, rote Cordhose geworden.

Rote Cordbabyhose

RĂ€uberhose – Pumphose

Am Wochenende hab ich einen neuen Schnitt fĂŒr eine Baby-Pumphose ausprobiert. Der liegt schon eine ganze Weile bei mir rum und nun hab ich ihn endlich mal genĂ€ht.

Meine erste gefĂŒtterte Hose ist entstanden und es ist wirklich super easy gewesen und hat sich gut nĂ€hen lassen.  In den Hosenbund habe ich einen Knopflochgummi eingearbeitet, so lĂ€sst sich der Bund oben ohne Probleme weiter/enger stellen. Die Hose kann also gut mitwachsen! Der Schnitt hat es mir angetan, leider ist Mucki schon zu groß dafĂŒr – bei 86/92 ist Schluss… hmmm 😉

Daher weiß ich noch nicht, wie gut die Hose getragen aussieht – oder auch nicht! Sie fĂ€llt relativ groß und weit aus – perfekt fĂŒr den Windelpopo! 🙂

Aladin-Pumphose

Eigentlich möchte ich ja so eine Art Hose fĂŒr mich nĂ€hen … aber ich dachte, ich schau mir das erstmal in „klein“ an und so bekam Mucki heute eben so eine Aladin-Pumphose.

Mein Mann kam irgendwann mal vom einkaufen zurĂŒck und Mucki wedelte mit einer „Hello Kitty“ Applikation wild umher. Die hat sie wohl ergattern können und wollte sie dann absolut nicht mehr hergeben. Jetzt hat das KĂ€tzchen auch ihr PlĂ€tzchen gefunden! 😉