Jeans-Pumphose

Es wurde mal wieder Zeit für ne neue Pumphose … die sind so schön schnell genäht und bieten jede Menge Möglichkeiten zum „betüddeln“. Diesmal hab ich auch den Plotter wieder angeschmissen.

Eigentlich wollte ich diesmal das malen mit der Nähmaschine ausprobieren, aber irgendwie ist es dann doch nichts geworden… aber das kommt schon noch irgendwann. 😛

Jeanshose

Einfach vorher nicht fragen …

… denn dann klappts auch mit der Farbwahl! 😀

Nach der letzten „rosa-lila“-Misere habe ich die Madame einfach mal frech übergangen und diesmal nicht nach den Farbvorstellungen und/oder Verzierungen gefragt.  (pöööhhhse Mamaa)

Also hab ich fröhlich vor mich hingenäht, Stoffreste verbraten und kaum zu glauben: der jungen Dame gefällt es und sie findet die Hose – ich zitiere – „boah, krass – voll cool“ (man merkt hier deutlich den Einfluss der fast 15jährigen Schwester ;))

Entstanden ist diesmal eine Wanda:

Wanda in rot/grün

Ohje die rosa-lila-Phase kommt …

Unaufhaltsam kommt die Welle und ist fast nicht mehr zu bändigen. Mittlerweile kann ich Madame nur noch schwer in eine bestimmte Farbrichtung „schubsen“ 😉 das war vor ein paar Monate noch deutlich einfacher!

Aber da muss man ich jetzt wohl durch, vor allem brauch ich nun deutlich mehr „rosa-pling-pling“ Stoffe und Kurzwaren in meinem Sortiment (ob ich das schaffe – ich weiß noch nicht so recht ;))

Also hatte ich (wie sooft in letzter Zeit) den Auftrag was in lila zu machen – okay, mach ich! Also ran an die Maschine und ne Hose gezaubert. Stolz zum Töchterchen marschiert und ihr das gute Stück gezeigt – was passiert? Madame bricht in Tränen aus „aaaabbaaaa die ist ja gar nicht ganz lila!!!!!!!!!!! *wäääähhhhääähhhhh* ich wollte doch richtig lila – so ganz!!!!“

Ooooooooppps! Na gut, nach dem anfänglichen Schock fand sie die Hose aber dann doch ganz cool … hab ich nochmal Glück gehabt! 😀

Lila-rosa Dortje

Geschnürt und nicht gewickelt :)

Gestern abend bin ich für ein paar Stunden in mein kleines Nähzimmerchen verschwunden und konnte gar nicht mehr aufhören, die Maschine rattern zu lassen! 😉
Es hat enorm Spaß gemacht, dieses Projekt langsam wachsen und entstehen zu lassen.

Und ich ignoriere es einfach, dass der Frühling sich so Zeit lässt, denn bei uns ist er ja eigentlich schon – zumindest was die Kleidung betrifft:

Geschnürt und nicht gewickelt ;)

Orange ….

…. ist mein neues „blau“. 😉

Noch vor kurzer Zeit hätte ich jeden ungläubig angeschaut, der mir gesagt hätte: „du wirst irgendwann bunte Farben lieben“ … ja klar – ICH! –>> Miss Black!
Aber… man ich mags selber kaum glauben: Bunt ist toll! Und orange ist grad ganz groß im Kurs bei mir!

Orange und dann auch noch mit nem coolen Schnitt… das fetzt, oder nicht? 😉
(hab ich eigentlich schon mal erwähnt, wie schwierig es ist gute Fotos mit Model zu machen???)

Hose "Dortje" in orange