Monster-Pulli

Wieder ist ein Kapuzenpulli entstanden – mit einer Monsterapplikation. Die Zähne des Monsters bestehen aus Filz, das Monster selber – sowie auch der Luftballon – sind aus Baumwolle und die Schnur des Ballons ist eine Anorakkordel.

Auf dem Webband, dass an der Kapuze, den Ärmeln und dem Saum angebracht sind auch ganz viele lustige Monster abgebildet. Seit ich Mucki diesen Monster-Pulli genäht habe, spricht sie fast nur noch von Monstern. 🙂

Jeans-Schlaghose

Eine wunderschöne Jeans-Schlaghose ist meiner Nähmaschine entsprungen. Mit ganz viele Sternen, in den verschiedenesten Formen: als Negativ-Applikation, als Webband oder als Glitzersteinchen. Die Taschen sind mit einem Zierstich umrandet. Mucki meinte nur: „Ui Mama, coole Hose!“ Ja… das ist sie wohl! 😉

Bunter Zipfelpulli mit Applikationen

Meine Restekiste war schon wieder etwas voll, daher hab ich die letzten Tage einen neuen Pulli für Mucki genäht.

Entstanden ist dann ein Pulli mit bunten Ärmeln und Kapuze und Blümchen-Applikation.

Sommerhose

Da Mucki wächst wie Unkraut, musste auf die schnelle noch eine Sommerhose her. Diesmal komplett ohne Schnittmuster, einfach „frei Schnauze“ genäht:

Aladin-Pumphose

Eigentlich möchte ich ja so eine Art Hose für mich nähen … aber ich dachte, ich schau mir das erstmal in „klein“ an und so bekam Mucki heute eben so eine Aladin-Pumphose.

Mein Mann kam irgendwann mal vom einkaufen zurück und Mucki wedelte mit einer „Hello Kitty“ Applikation wild umher. Die hat sie wohl ergattern können und wollte sie dann absolut nicht mehr hergeben. Jetzt hat das Kätzchen auch ihr Plätzchen gefunden! 😉