Einen Drachen bitte!

Gestern abend habe ich beschlossen für Mucki eine neue Hose zu nähen, da ich die letzten Tage nur was für den Bauchzwerg genäht habe.

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht so genau was mich geritten hat…. aber ich hab doch tatsächlich ohne nachzudenken Mucki gefragt: „Hast du denn bestimmte Wünsche für die Hose?“ Jahaaaa!!! Aber natürlich! Und sie legte gleich los: „Also eine Drache muss drauf sein…. und ein Ritter … ja ein Ritter… und Blumen!!“ Während sie so euphorisch die Sachen aufzählte, dachte ich mir nur „Du Pfeife, warum fragst du auch – nen Ritter, oookkkaaaayyyy!“ Ja, Applikationen sind jetzt nicht gerade soooo mein Spezialgebiet.

Ich konnte sie dann auf einen Drachen und ein paar Blumen runterhandeln. Uff! 🙂 Sie war dann heute morgen schon etwas enttäuscht, dass da jetzt kein Ritter drauf ist, aber das war nur ein kurzes Aufflackern. Nach den Fotos wollte sie die Hose gar nicht mehr ausziehen.

Drachenhose

Größe 56 ist ja soooo winzig :)

Eieiei … heute hab ich für den Bauchzwerg die erste Hose genäht.

Der ursprüngliche Plan war, eine etwas aufwändigere Applikation von der Hinterhose zur Vorderhose hin anzubringen. In der Theorie war das auch ne tolle Sache, aber in der Praxis hat sich das als nicht so der Hit erwiesen. Auf der winzigen Hose wirkt das gar nicht mehr richtig.

Na das macht aber gar nix, ich hab mich dann spontan umentschieden und somit ist es eine schlichte, rote Cordhose geworden.

Rote Cordbabyhose