Einfach vorher nicht fragen …

… denn dann klappts auch mit der Farbwahl! 😀

Nach der letzten „rosa-lila“-Misere habe ich die Madame einfach mal frech ĂŒbergangen und diesmal nicht nach den Farbvorstellungen und/oder Verzierungen gefragt.  (pöööhhhse Mamaa)

Also hab ich fröhlich vor mich hingenĂ€ht, Stoffreste verbraten und kaum zu glauben: der jungen Dame gefĂ€llt es und sie findet die Hose – ich zitiere – „boah, krass – voll cool“ (man merkt hier deutlich den Einfluss der fast 15jĂ€hrigen Schwester ;))

Entstanden ist diesmal eine Wanda:

Wanda in rot/grĂŒn