Monster-Pulli

Wieder ist ein Kapuzenpulli entstanden – mit einer Monsterapplikation. Die Zähne des Monsters bestehen aus Filz, das Monster selber – sowie auch der Luftballon – sind aus Baumwolle und die Schnur des Ballons ist eine Anorakkordel.

Auf dem Webband, dass an der Kapuze, den Ärmeln und dem Saum angebracht sind auch ganz viele lustige Monster abgebildet. Seit ich Mucki diesen Monster-Pulli genäht habe, spricht sie fast nur noch von Monstern. 🙂