Kinderwagenclips-/anhänger

Nach der ersten (blauen) Eule habe ich versucht eine Gitarre zu nähen. Prinzipiell hat das auch gut geklappt  – das aufgemalte Schnittmuster hat gut funktioniert, die auf- und angenähten Extras sahen super aus.

ABER (immer dieses aber ;-)) steckt der Teufel leider bekanntlich im Detail. Das Wenden und wieder zunähen hat sich als schwierig erwiesen :-/ und irgendwie hab ich es nicht gut hinbekommen, egal wie ich die Wendeöffnung plaziert habe. Nach der vierten Gitarre verging mir dann die Lust und ich hab noch zwei weitere Eulen hinterher geschoben. 🙂

Vielleicht fällt ja in ein paar Tagen noch das berühmte Zehnerl und mir fällt da eine schlaue Lösung ein.

Hier der Eulenclan:

Stoffbilderbuch

Gestern habe ich mal ein bisschen in meinem Stoffvorrat gekramt und habe fest gestellt, dass die Restekiste hoffnungslos überfüllt ist. Dann kam mir die Idee, mal so ein Bilderbuch zu nähen.

Mucki war auf jeden Fall total begeistert von dem Buch und sie hat auch jedes Bild erkennen können. 😀 Sie wollte es dann gar nicht mehr hergeben.

Windeltaschen

Leider komme ich zurzeit nicht so oft an meine Nähmaschine. Mucki schläft abends nur schwer ein und mittags muss ich den Alltags- und Haushaltskram erledigen 🙁 möööööööp!!!! Doof!

Aber es sind ein paar neue Windeltaschen entstanden.