Shirt

Eines meiner Lieblingsshirt war schon ziemlich durchlöchert, also hab ich es heute einfach komplett auseinander geschnitten, damit ich mir den Schnitt leichter abmalen kann. Dann hab ich versucht, das gute Stück nachzunähen.

Ich hab das Shirt noch um 8 cm verlängert. Also das hat wirklich reibungslos funktioniert, nur leider kann ich den Aufdruck (noch) nicht nachmachen. Ich hab weder die Rolle, noch die Farbe dazu. Mal sehen… die Tage kümmer ich mich mal darum.

Hier also das alte (zerschnittene) bedruckte Shirt und daneben das noch unbedruckte neue Shirt:

Neuer Schwingpulli

Gestern ist ein neuer Schwingpulli entstanden. Diesmal hab ich zum ersten Mal dem Saum mit der Zwillingsnadel genäht und es hat sogar geklappt! Mit meiner alten Nähmaschine ging das nicht – warum auch immer … aber die Neue lässt mich da nicht im Stich. 🙂 Fein fein!

Es hat auf jeden Fall richtig Spaß gemacht mit der neuen Maschine. So und hier ist das gute Stück:

Stifterolle, die Dritte!

Gesagt, getan – hier also die dritte Version. Genau genommen ist es sogar schon die vierte Rolle. 😛 Erst dachte ich, ich verlängere einfach die „Rückseite“ zum umklappen, damit nix rausfallen kann. Aber rollt man das dann zusammen, sieht das irgendwie nicht so schick aus!

Also hab ich die Rückseite wieder gekürzt und doch wieder so ein Stück zusätzlich eingenäht. Diesmal aber deutlich kürzer und an den Seite abgerundet. So klappts relativ gut, man kann es recht gut einrollen, ohne dass am Ende irgendwo was raus schaut. 100 %ig zufrieden bin ich immer noch nicht (furchtbar, oder?) – nur fällt mir erstmal nichts besseres ein.

Verbesserte Stifterolle

Gestern hat sich recht schnell gezeigt, soooooo toll ist die Stifterolle ja gar nicht. Also hab ich mich heute nochmal dran gesetzt und diese kommt nun meiner Vorstellung schon etwas näher…. aber so wirklich perfekt finde ich sie immer noch nicht!

Als erstes hat mich gestört, dass die Stifte rausfallen können – absolutes NoGo. Daher hab ich noch ein Stück Stoff zum darüber legen eingenäht…. aber das muss ich wohl abrunden, so lässt es sich leider nur schwer einwickeln. Ausserdem hab ich das Stück etwas zu tief angesetzt, das geht mit den langen, neuen Stiften nicht so gut.

Der nächste Haken an der alten Rolle: „Oh, die Stifte werden ja auch irgendwann kürzer!“ Das hab ich einfach so gelöst, dass ich generell in der Höhe etwas runter bin und ich hab noch ein zweite Bahn eingenäht, für Stummelstifte – wenn die Stifte also kürzer werden, wandern sie einfach eine Etage tiefer. 🙂
Continue reading »

Stifterolle All-in-One

Nachdem Mucki sich jetzt langsam für`s Malen intererssiert, habe ich ihr eine Stifterolle genäht. Aber nicht nur für Stifte – neiihhheeein 😛

… für Mucki nur das Beste, also hat diese Rolle jetzt ein eigenes Fach für ein Lineal, Gummis für einen Radiergummi und einen Doppelspitzer. Und last but not least: hinten eine Tasche für Blätter (passen locker DINA5-Blätter rein). Somit hat man wirklich alles dabei!