Rassel-Fummel-Igel

Eigentlich ist Mucki zu alt für sowas, aber ich fand die Idee einfach so toll. Somit ist heute ein Rassel-Fummel-Igel entstanden.

In dem Igel ist ein mit Reis gefülltes Plastikei versteckt. Das ist aber nicht so die gute Lösung – so kann man den Igel gar nicht waschen. Da muss dann doch auf Dauer was anderes her – mal schauen, was Onkel Google so zu sagen hat. 😉

Ansonsten ist der Igel noch viel zu groß für kleine Babyhände, aber prinzipiell rockt der Igel trotzdem. 😀 Jetzt muss nur noch der viel zu große Körper babygerecht angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.