Bequeme „Faulenzer“-Hose

Mal wieder habe ich versucht einen Schnitt selber zu machen. Es sollte eine ganz einfache, breit geschnittene Hose werden.

Ein bisschen möchte ich den Schnitt noch verändern, dann bin ich (glaub ich) damit recht zufrieden. Angezogen sieht sie etwas schicker aus, aber Mucki schläft um diese Zeit schon! 😉

Ich habe zum ersten Mal Nickistoff verarbeitet. Da muss man auch erstmal ein Gefühl dafür bekommen, der Stoff lässt sich nicht so leicht führen. Daher hat die Hose auch noch ein paar Fehler, die mich ganz schön ärgern. Aber naja, so ist das halt mit Prototypen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.